DHL erklärt Datenbrillen und Augmented Reality als Standardausrüstung in Lagern weltweit

Ubimax, 02.08.2017

Im Rahmen seines globalen Vision Picking Programms hat DHL seine weltweiten Augmented-Reality-Pilotprojekte erfolgreich abgeschlossen. Die internationalen Testläufe zeigten durchschnittliche Produktivitätssteigerungen von 15 Prozent bei gleichzeitiger Reduzierung der Fehlerquote. Mit der Einführung der „Vision Picking“-Lösung in weiteren Lagern rund um den Globus etabliert DHL Supply Chain jetzt einen neuen Branchenstandard in der Kommissionierung.

Mehr dazu in der Case Study.