Ubimax Frontline live auf Windows 10

Julia Widmer, 11.07.2018

xPick komplementiert die Verfügbarkeit von Ubimax Frontline auf Toshibas Windows 10-basierter Smart-Glass-Lösung. Dank der strategischen Partnerschaft bietet die Pick-by-Vision-Lösung jetzt auch branchenführende Workflow-Effizienz für Logistik-Unternehmen, die mit Windows 10 basierten Betriebssystemen arbeiten.

Mit dem erweiterten Angebot smarter Datenbrillen-Lösungen reagieren Ubimax und Toshiba auf den wachsenden Optimierungsbedarf in industriellen Arbeitsabläufen. Laut einer Toshiba und Walnut Unlimited Studie, haben intelligente Assisted-Reality-Lösungen in den letzten 12 Monaten verstärkt die Aufmerksamkeit des Marktes auf sich gezogen. Im Februar 2018 wurden dazu 1.036 führende IT-Entscheider in großen und mittelständischen Unternehmen in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Spanien, den Niederlanden und Belgien befragt. Das Ergebnis: 77 Prozent aller IT-Entscheider in Deutschland planen, diese innovative Technologie in den nächsten drei Jahren in ihren Unternehmen einzuführen.

Smarte Produktivitätssteigerung

xPick folgt als jüngste Ergänzung der Ubimax Frontline Lösungssuite auf Toshibas Windows 10-basierter Smart-Glass-Lösung und komplettiert somit die branchenübergreifende Produktivitätssteigerungen von Ubimax Frontline für Unternehmen in Logistik, Fertigung, Instandhaltung bis hin zu Remote Support Szenarien. Die mehrfach ausgezeichnete Lösung steigert Produktivität manueller Arbeitsabläufe, in Kommissionierung, Sortierung, Bestandsverwaltung sowie Wareneingangs- und Auslagerungsprozessen. Das Abbilden der Arbeitsanweisungen auf dem Assisted-Reality-Display der Datenbrille im direkten Sichtfeld der Mitarbeiter realisiert ein gänzlich freihändiges Arbeiten entlang der Wertschöpfungskette und sorgt so für signifikante Effizienzsteigerungen. Zusätzliche xPick-Module wie Barcode-Scanning, Gewichtskontrolle oder Lokalisierung können integriert werden, um die Prozessgenauigkeit zu erhöhen und die Arbeitsabläufe weiter zu optimieren.

Gemeinsam auf Innovationskurs

Jan Junker, Chief Commercial Officer bei Ubimax, freut sich über die erfolgreiche Einführung von Ubimax Frontline auf der Windows-Plattform: „Der Zuspruch unserer Kunden und Partner nach der Einführung unserer ersten Modulreihe war überwältigend. Seite an Seite mit Toshiba die digitale Transformation einer Vielzahl von Sektoren voranzutreiben, ist ein echtes Highlight unserer Partnerschaft.“

Maki Yamashita, Senior Vice President, PC & Solutions EMEA bei Toshiba Europe, ergänzt: „Die Maximierung von Produktivität und der gleichzeitige Ausbau intelligenter Hardwaregeräte in Unternehmen ist eine überzeugende Kombination - vor allem, wenn es um Fertigungs- und Logistikunternehmen geht.“

Europaweit verfügbar ab Juli 2018, ergänzt xPick die bestehenden Frontline Lösungen auf Toshibas dynaEdge-Plattform nahtlos und ermöglicht so Effizienzsteigerungen auf einem völlig neuen Niveau. Die offizielle Toshiba Pressemitteilung finden Sie hier.

Weitere Informationen zum dynaEdge DE-100 unter www.toshiba.eu/dynaEdge oder auf unserem Unternehmensblog.

Bildquelle: Toshiba