Ubimax vereinbart strategische Kooperation mit IBS

Leonid Poliakov, 03.04.2014

Der führende Anbieter von Wearable-Computing-Lösungen Ubimax GmbH gibt heute den Abschluss einer strategischen Kooperation mit IBS GmbH & Co. KG bekannt, einem Softwareentwickler mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich Lagerlogistik. Durch die Anbindung der innovativen Kommissionierlösung „xPick“ an die bewährte Lagerverwaltungssoftware (LVS) „speedlogix„ sind beide Partner ab sofort in der Lage, ein komplettes, modulares und intuitives System anzubieten, das die gesamte Intralogistik-Kette, von der Datenerfassung und -verwaltung über die schnelle und fehlerfreie Kommissionierung bis hin zu Auftragsabwicklung abbildet

Der führende Anbieter von Wearable-Computing-Lösungen Ubimax GmbH geht eine strategische Partnerschaft mit IBS GmbH & Co. KG ein. Durch die Integration der innovativen Kommissionierlösung „xPick“ von Ubimax und dem Lagerverwaltungssystem „speedlogix„ von IBS können beide Anbieter ihren Kunden ein ganzheitliches System für die gesamte Intralogistik-Wertschöpfungskette inklusive einer neuen innovativen Datenbrillen-Kommissionierlösung aus einer Hand anbieten. Damit reagieren beide Anbieter auf den steigenden Bedarf nach integrierten und modularen Lösungen, welche die komplette Intralogistik-Kette abbilden.

Ubimax liefert mit xPick eine innovative Multi-Order-Kommissionierlösung mit einer intuitiven Benutzerschnittstelle für mobile Endgeräte wie z.B. Tablet PCs oder Datenbrillen. IBS bietet mit speedlogix ein bewährtes und flexibles LVS, das bereits über alle notwendigen Schnittstellen zu gängigen Host-Systemen verfügt. Beide Systeme sind optimal aufeinander abgestimmt und mit bidirektionaler Kommunikationsschnittstelle ausgerüstet. Speedlogix versorgt xPick mit Auftragsinformationen und xPick visualisiert diese Daten graphisch aufbereitet auf einem tragbaren Display. Während und nach erfolgter Kommissionierung erfolgt die Rückmeldung zum LVS, das daraufhin die Auftragsdaten im Host-System ebenso sicher wie zuverlässig aktualisiert.

„Wir freuen uns, mit IBS einen Partner gewonnen zu haben, der jahrelange Erfahrung in der Intralogistik besitzt und dadurch über bewährte und auf die Anforderungen der Kunden abgestimmte IT-Lösungen verfügt. In Kombination mit unserer innovativen Kommissionierlösung xPick können wir unseren Kunden ab sofort ein modulares und in sich abgestimmtes homogenes System anbieten“, verdeutlicht Jan Junker, Geschäftsführender Gesellschafter der Ubimax GmbH, die Strategie hinter der neu abgeschlossenen Partnerschaft. Johann Scholtysik, Geschäftsführer von IBS, ergänzt: „Mit Ubimax setzen wir auf einen Partner mit jahrelanger Erfahrung im Bereich Wearable Computing und Datenbrillen, was unser vorhandenes Intralogistik-Know-How optimal ergänzt. Unsere Kunden profitieren von einem zuverlässigen, schnellen und modularen System – und nicht zuletzt von reduzierten Implementierungskosten„.

Mit Blick auf den steigenden Bedarf nach schnellen, sicheren und flexiblen Kommissioniersystemen, die ohne Regalelektronik auskommen, und Lagerverwaltungssystemen, die intuitiv und zuverlässig sind, sind beide Partner vom Erfolg ihrer Kooperation überzeugt.

Veranstaltungshinweis: Am 10. April 2014 lädt Ubimax alle Interessierten dazu ein, die innovative Kommissionierlösung „xPick“ auszuprobieren und sich über die Vorteile von „Wearables„ in der Logistik zu informieren. Im Herzen der Hansestadt, im altehrwürdigen Gebäude der Bremer Baumwollbörse, haben Besucher (nach vorheriger kostenloser Anmeldung über www.tag-der-logistik.de) die Möglichkeit, nach einem kurzen Einführungsvortrag unterschiedliche Kommissionier-Set-Ups sowie verschiedene Datenbrillen-Modelle wie z.B. Google Glass oder Vuzix M100 im hauseigenen Kommissionierlabor auszuprobieren.

Über Ubimax GmbH

Ubimax GmbH ist eine Schwestergesellschaft der xCon Partners GmbH aus Bremen. Der Fokus von Ubimax liegt auf Lösungen im Bereich Wearable Computing. Angefangen bei maßgeschneiderten Kunden-Lösungen bis hin zu industriellen Standard-Produkten wie „xPick“ zählen Wearable-Computing-Applikationen zu den Kernkompetenzen des Unternehmens. Ubimax ist ein ganzheitlicher Service-Provider entlang der gesamten Applikations-Wertschöpfungskette, von der anfänglichen Beratung über Software-Design und Entwicklung bis hin zu Implementierung, Wartung und Support.
www.ubimax.com
www.xpick.com

Über IBS GmbH & Co. KG

IBS ist seit 1993 ein führender Softwareentwickler im Bereich Lagerlogistik, dessen Leistungsspektrum von der Beratung und Optimie-rung von Lagerprozessen, Projektierung und Pflichtheft-Erstellung bis zur Inbetriebnahme und Personalschulungen alle Phasen der Implementierung mit einschließt. Darüberhinaus liefert IBS alle notwendigen Hardwaresysteme namhafter Hersteller um einen gesicherten Warenfluss und Bestand im Lager zu gewährleisten. Dazu gehören komplette WLAN-Infrastrukturen, Fahrzeug- und Handterminals, Pick-by-Voice und RFID-Systeme, Scanner und Drucker.
www.ibs-deutschland.com
www.speedlogix.de