2018 Website

xMove

Das Ziel von xMove ist die Entwicklung eines prototypischen Werkerassistenzsystems zur Erhöhung der Flexibilität und Arbeitssicherheit in der Luftfahrzeugmontage und -inspektion.

xMove adressiert dabei speziell die Bedürfnisse der Luft- und Raumfahrtindustrie auf dem Weg zur flexiblen Fabrik der Zukunft. Im Projekt steht die verbesserte Werkerunterstützung durch eine automatisierte Erkennung des Prozesskontexts, sowie die adaptive Informationsaufbereitung über Datenbrillen im Fokus.

Dieses Vorhaben wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Laufzeit | 1. Oktober 2017 bis 31. Dezember 2019
Projektpartner | AG Robotics (Universität Bremen), Ubimax GmbH
Assoziierte Partner | DFKI GmbH - Robotics Innovation Center
Pilotkunde | Airbus Operations GmbH
Projektträger | Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) des Landes Bremen

Hier gelangen Sie zur EFRE Website.