Mobile Qualitätssicherung mit Datenbrillen im BMW Werk in Leipzig

Ubimax, 03.03.2017

Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt im amerikanischen Werk in Spartanburg untersuchte die BMW Group, in welcher Form sich die innovative Anwendung auf andere Produktionsbereiche und -Standorte übertragen lässt. Seit 2016 erweitert der Einsatz von Datenbrillen und der Remote-Assistenz Lösung xAssist zur mobilen Qualitätssicherung im Leipziger Werk das hochmoderne BMW Produktionsnetzwerk in Deutschland.

Im Video erhalten Sie einen Eindruck, wie xAssist vor Ort eingesetzt wird.