Schnelles & flexibles Kommissionieren bei syncreon mit xPick

2017 Logistik Nordamerika PDF

Ausgangssituation

syncreon ist das führende spezialisierte Kontraktlogistik-unternehmen mit Hauptsitz in Auburn Hills, Michigan. Das Unternehmen ist in über 20 Ländern tätig, verfügt über mehr als 100 Standorte und beschäftigt rund 13.000 Mitarbeiter.

An einem der EMEA-Standorte von syncreon liegt ihr operativer Schwerpunkt auf der Auswahl einer Vielzahl von Produkten für ihre globalen Technologiekunden mit traditionellen Methoden.

Auf der Suche nach greifbaren Innovationen hat sich syncreon mit Ubimax zusammengetan....

Das Global Solutions & Innovation Teams von syncreon untersucht ständig branchenrelevante Innovationen für eine verbesserter Kundenzufriedenheit durch operative Leistung, Qualität und niedrigere Gesamtkosten. Wearable Lösungen sind ein solcher Schwerpunkt und durch die ersten Ergebnisse des Konzepts mit Ubimax sind wir sehr ermutigt.

Julian Mordaunt, Chief Information & Solutions Officer

Geschäftliche Herausforderung

Bei syncreon ist ein mobiles, flexibles Arbeitsumfeld im Lager unerlässlich. Eines der Projektziele war deshalb, Möglichkeiten des Vision-Pickings zu bewerten, um ein freihändiges Kommissionieren zu gewährleisten, die Gesamtleistung zu verbessern und die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu erhöhen!

syncreon ist weltweit anerkannt für höchste Servicequalität, Prozesssicherheit und Effizienz für seine Kunden. syncreon weiß: Verschwendete Zeit ist verlorene Zeit.

Ubimax Lösungen

syncreon war der erste Kunde, der die Standard-Schnittstelle von xPick implementierte. In nur drei Tagen führte Ubimax die Vision Picking Lösung vor Ort ein und schulte die Mitarbeiter. Während des dreiwöchigen Pilotprogramms wurden 3.000 Einheiten aus mehr als 900 Lagerstandorten kommissioniert. Dieses Pilotprogramm umfasste Syncreon-Anwender,, IT, Produktionsleiter, Trainer sowie Qualitäts- und Prozessingenieure.

Für eine individuelle Auswertung unterschiedlicher Geräte stellte Ubimax die Glass Enterprise Edition und die Vuzix M300 in Kombination mit dem Symbol Ring Scanner oder dem Socket Mobile Scanner zur Verfügung. Die grafischen Benutzeroberflächen beider Smart Glasses ermöglichten eine intuitive Darstellung relevanter Informationen für den Auftragseingang. Unterstützt durch die Scanner war nun eine freihändige, flexible Kommissionierung möglich!

Überzeugende Vorteile

Das Mitarbeiter-Feedback zur neuen Kommissionierungslösung war durchweg positiv und die Mitarbeiter bemerkten sofort die großen ergonomischen Vorteile von xPick. Schritt-für-Schritt Anleitungen, die genau ins Blickfeld des Arbeiters projiziert werden, sind dabei von großer Hilfe. Dieser Vorteil, kombiniert mit einer freihändigen Kommissionierung, war bahnbrechend und konnte die Kommissionierungseffizienz um 15% steigern.

Ubimax intuitive Benutzeroberfläche liefert dem Kommissionierer stets nur relevante Informationen. Die Möglichkeit, Aufträge vorab zu konfigurieren, ermöglicht es den Mitarbeitern, die Kommissionierleistung zu erhöhen und gleichzeitig die Fehlerquoten zu reduzieren.

Mit über 3.000 erfolgreich kommissionierten Einheiten prüft syncreon derzeit eine Ausweitung des Einsatzes der Lösung an weiteren EMEA-Standorten. Weitere Pläne beinhalten auch die Bewertung der Ubimax Lösung xMake, zur Unterstützung von Fertigungsprozessen.

Bis zu 15% schneller

Just-in-Time Konfiguration

100% Hände frei

Involvierte Partner

Verwendete Hardware

Glass Enterprise Edition
Vuzix M300
Socket Mobile Scanner
Zebra Scanner
MailChimp: :END: