xTeams – Administration

Hinter jeder großen Vision steht ein engagiertes Team, das sie in die Realität umsetzt. Als Marktführer für Wearable-Computing-Lösungen ist das bei Ubimax natürlich nicht anders. Doch wer sind eigentlich die Menschen hinter den Datenbrillen und welche Aufgaben bewältigen sie jeden Tag? Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserer Blogserie xTeams. 

Janina nimmt Sie im folgenden Artikel mit an ihren Arbeitsplatz im Admin-Team. Unter anderem erzählt sie von den Aufgaben des „A-Teams“, ihrer Arbeit als Teamlead und wo das Mittagessen ihrer Meinung nach am besten schmecktViel Spaß! 

 

  • Name: Janina Schröder 
  • Alter: 36 Jahre 
  • Bei Ubimax seit: Februar 2016 
  • Team: Administration 
  • Berufsbezeichnung: Executive Assistant 
  • Ich stehe morgens zwischen 5:15 Uhr und 5:30 Uhr auf (stolze Hundebesitzerin, der frühe Vogel und so…). 
  • So komme ich zur Arbeit: mit dem Auto 
  • Ich trinke meinen Kaffee… mit ganz viel Milch und Milchschaum, oder besser gesagt trinke ich eher Milch mit einem Schluck Kaffee. 

Abwechslung statt Alltagstrott 

Gibt es bei dir einen typischen Arbeitstag? 

Kein Tag ist wie der andere, dazu ist unser Aufgabengebiet zu vielseitig. Morgens verschaffen wir uns als allererstes einen Überblick, definieren unsere Prioritäten, widmen uns unseren Themengebieten und bearbeiten kontinuierlich Ad-Hoc Aufgaben. 

Was gefällt dir am besten an deiner Arbeit? 

An meiner Arbeit gefallen mir am besten die abwechslungsreichen und vielseitigen Aufgaben, die meine Position mit sich bringt, sowie das kollegiale Miteinander im Ubimax Team. 

Bei Ubimax als internationales, junges Unternehmen zu arbeiten… 

… ist spannend, herausfordernd und gibt einem das Gefühl, dass man noch was bewirken und mitgestalten kann, da noch nicht alle Prozesse in Stein gemeißelt sind und sich die Unternehmenskultur auch erst noch finden muss. 

  • Am liebsten zu Mittag esse ich… definitiv keine Frühlingsrollen…  lieber was Leckeres von Meze. 
  • Mein Guilty Pleasure ist… und bleibt Karaoke! 
  • Das darf an meinem Arbeitsplatz nicht fehlen: Schokolade 
  • So verbringe ich am liebsten meinen Feierabend: entspannt in der Hängematte sonnen, das passiert aber leider viel zu selten 
  • Darum bin ich zu Ubimax gekommenDie Ausschreibung hat mich damals direkt angesprochen; als allererste Executive Assistant in diesem Start-up-Unternehmen anzufangen, gab bzw. gibt mir die Chance, Dinge mitzugestalten. Ich wurde vom ersten Augenblick an herzlich aufgenommen und in ein großartiges Team rund um ein spannendes Produktportfolio integriert. 

Das A-Team 

Die Mitglieder des Admin- oder auch A-Teams sind für verschiedene Aufgaben zuständig. Darunter fallen zum Beispiel die vorbereitende Buchhaltung, Versand, Einkauf, Assistenz der Geschäftsführung und, wie der Teamname bereits sagt, diverse administrative Aufgaben. 

Das A-Team besteht aktuell aus insgesamt fünf Kolleg*innen: Mel, Henrika, JörnJanosch und mir – jeder hat seine eigenen Themenbereiche. In unserem Team erwartet einen viel Dynamik, kein grauer Arbeitsalltag und ein kollegialer, humorvoller Umgang miteinander – es sei denn, es ist Land unter, dann geht es auch mal rund [lacht]. 

Wie ist es für dich, Teamlead zu sein, und wie unterscheiden sich deine Aufgaben deshalb von denen der anderen Mitglieder? 

Wir entscheiden schon viel gemeinsam, da wir alle spezifische Aufgabengebiete haben und jeder auf seinem eigenen Gebiet Experte*in ist. Als Teamlead gebe ich jedoch Strukturen vor und sorge für Ordnung, wenn das Tagesgeschäft überhandnimmtAußerdem fungiere ich als direkte Ansprechpartnerin für unsere Geschäftsführer. 

Was sollte man als Teil des Admin-Teams mitbringen? 

Organisationsgeschick, logisches Denken, selbstständiges Arbeiten, Hilfsbereitschaft und freundlich-professionelles Auftreten. 

Welche Schnittstellen mit anderen Teams gibt es bei euch? 

Dadurch, dass wir eine große Bandbreite an vielen generellen administrativen Aufgaben bearbeiten und somit eine zentrale Anlaufstelle für diverse Themenbereiche sind, haben wir in unserem täglichen Arbeitsumfeld mit allen Teams Überschneidungen. Im operativen Projektmanagement arbeiten wir besonders häufig mit Solution Delivery und Sales zusammen. 

Dein Team in drei Wörtern? 

Keine drei Wörter, aber dafür ein Slogan: One teamone missionall for one! 

Was möchtest du gerne noch sagen? 

Ich werde die Ubimax-Familie während meiner Elternzeit vermissen und hoffe, alle im nächsten Jahr wiederzusehen! 

Vielen Dank Janina für das Interview, deine Zeit und Einblicke in das Admin-Team! 

Sie sind neugierig geworden und möchten selbst Teil eines unserer Teams werden? Werfen Sie jetzt einen Blick auf unsere Stellenangebote oder informieren Sie sich in unserem Blog über die anderen Teams bei Ubimax! 

 

(Das Interview führte Wiebke Beck)